Es ist niemals zu spät das zu werden was du hättest sein können

Mich kümmert es nicht wer du bist, welche Rasse, welches Alter, welches Geschlecht. Ich kümmere mich um keines dieser Dinge. Was ich aber weiß ist folgendes : Du hast einen Traum in dir.

Und diesen Traum hast du vor der Welt versteckt und hast Ausreden für ihn gefunden. Du hast ihn aufgeschoben. Du hast Menschen zugehört die dir sagten das du realistisch sein sollst. Aber tief in deinem Herzen weist du das du nicht dein volles Potential lebst und das Leben momentan nur vor sich hinfließt.

Ich will dir kurz etwas REALITÄT zeigen. Wo findest du den reichsten Ort auf der Welt ? Weißt du es ? Es ist nicht China, es ist nicht Dubai.. Es ist der FRIEDHOF.

Weil aus dem Friedhof wirst du Erfindungen finden die niemals errichtet wurden, Lieder die niemals gesungen wurden, Bücher die niemals geschrieben wurden, Geschäfte die niemals errichtet wurden, Ideen die niemals in die Tat umgesetzt wurden und Menschen die niemals REALISIERTEN… weil sie ängstlich waren ein Risiko einzugehen. Ängstlich wie du.

Willst du noch etwas weiteres wissen ?
Du liegst bis jetzt noch nicht auf dem Friedhof. Jetzt. Wir haben nur ein Leben oder ?

Und jeden verschwendeten Moment werden wir nie wieder zurück bekommen. Kein Moment in deinem Leben wird sich ein 2. mal exakt wiederholen….. meinen letzten Atemzug werde ich nie mehr zurück bekommen.

Dieser jetztige Moment ist so kostbar. Wir müssen hier sein, wir müssen in ihm sein und das meiste aus ihm machen. Wir müssen unsere Träume JETZT leben ! Denn sie sind möglich.

Vor 6000 Jahren hat der Mensch das Rad erfunden. Gerade mal vor 6000 Jahren. Nur um dich zu erinnern… unser Flugzeug ist nur etwas mehr als 100 Jahre alt. Es gab KEIN INTERNET VOR 50 JAHREN!

Keine Smartphones.

Und alle Dinge die nicht machbar waren wurden möglich gemacht. Da draußen sind Träume, Ideen und Errungenschaften die darauf warten entdeckt zu werden. Die auf dich warten.

Ein berühmter Blinder wurde einmal gefragt : „was wäre schlimmer als blind geboren zu werden ?“.

Er antwortete : „Es wäre so viel schlimmer mit Sicht geboren zu werden aber keine Vision zu haben.“ Warum können wir keine Medizin für alle Krankheiten dieser Welt haben ?

Warum können wir kein klares Wasser haben, Essen und Bildung für jeden auf diesem Planeten ?

Warum können wir kein Frieden auf diesem Planten haben ?

Warum müssen wir sterben um in den Himmel zu gelangen ? Die Erde ist bereits im Universum.

Wir können den Himmel genau hier, genau jetzt haben. Nur eine Verschiebung der Ansicht. Warum nicht ?
Weil jemand gesagt hat es ist unmöglich ? Es kann nicht gemacht werden ?

Ich sage dir folgendes : Es wurde nie eine Statue für einen Kritiker errichtet. Jeder erzählt dir wie du etwas tun solltest was sie selber jedoch noch nie gemacht haben. Die ganze Geschichte ist : Bist du du selbst ? Sei hier im jetzigen Augenblick. Drücke deine Träume nicht über irgendwelche Prominenten aus.

Lebe DEIN LEBEN.

Beschreite deinen Weg der Großartigkeit. Die durchschnittliche Person stirbt mit 25 und wird mit 75 begraben. Weißt du was ich meine? Lass es dich heraus finden. Lasse diese negative Welt dir nicht zu nahe kommen, lasse sie nicht gewinnen und gehe nicht mit allen anderen den gleichen Weg der vielleicht irgendwo hinführt… beschreite den Weg wo noch keiner ist und hinterlasse deine eigenen Weg.


Florian Kaminski

Autor und Gründer von Foodoholic. Spielt seit dem 4. Lebensjahr Badminton. Trainierte und lernte auf der erfolgreichsten Sport-Eliteschule Deutschlands und kurzzeitig am Olympiastützpunkt. 10-facher Berliner Meister, 8-facher Berliner Vize Meister, 4-facher Norddeutscher Meister, 3. Platz Deutsche Meisterschaft uvm. Studiert Inter. Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie. Ausbildung zum Gesundheitsberater in Planung. Ist beeindruckt vom Buddhismus und liebt das Kochen mit frischen und regionalen Produkten. Besitzt über 100+ fremdsprachige Ernährungs-, Philosophie- und Kochbücher. Hat in 12 Jahren Leistungssport von A-Z fast alles ausprobiert. Setzt auf eine vitalstoffreiche, vollwertige und auf Pflanzen basierte Ernährung. Liebt 92%-ige Schokolade und qualitativ hochwertiges Fleisch. Reduziert seinen Zuckerkonsum auf ein Minimum, setzt auf hochqualitative Fette, trinkt keine Milch und vermeidet Auszugsmehle und Fabrikfette.