Kekse aus drei Zutaten: einfach, lecker & gesund

Kekse aus nur drei Zutaten – das geht? Oh ja, und wie gut das geht. Die Kekse sind ein gesunder Snack, der frei von zugesetztem Zucker ist.

Es gibt also keinen Grund für ein schlechtes Gewissen 🙂

Das Einzige was ihr benötigt sind:

  1. Eine reife Banane (umso mehr „Sommersprossen“, desto süßer)
  2. Einen Apfel
  3. 30g Haferflocken

Optional: Natürlich könnt ihr noch Nüsse, Kakaonibs, Gewürze, etc. dazugeben. Die Basis sind nur diese drei Zutaten, das ist das Gute, so könnt ihr selbst entscheiden, in welche Richtung (z.B. schokoladig, fruchtig oder nussig) ihr gehen möchtet.

Zubereitung:

Heizt den Ofen mit 200°C bei Ober-& Unterhitze auf. In der Zwischenzeit die Banane in einer Schüssel zermatschen, den Apfel sehr klein schneiden, und zusammen mit den Haferflocken ebenfalls in die Schüssel geben und alles gut verrühren. Am besten mit den Händen die Masse zu einem Teig formen. Frisch gemahlene Vanille, sowie Zimt, sind super für die Kekse geeignet. Auf einem Backblech mit den Händen kleine Häufchen formen. Anschließend die Kekse für circa 20-25 Minuten backen – je nachdem, wie weich/knusprig ihr sie haben möchtet.

zuckerfreie-kekse kekse aus drei zutaten Kekse aus drei Zutaten: einfach, lecker & gesund zuckerfreie kekse

zuckerfreie-kekse-im-quark kekse aus drei zutaten Kekse aus drei Zutaten: einfach, lecker & gesund zuckerfreie kekse im quarkViel Spaß beim Ausprobieren, und schreibt gerne in die Kommentare, ob und welche Zutaten ihr zum „Aufpeppen“ verwendet habt.

Lasst es euch schmecken!

Eva

Meine Liebe zu einem gesundem Lebensstil, der eine rein pflanzliche Ernährung und Sport beinhaltet, ist riesig und begleitet mich schon mein ganzes Leben. Außerdem hilft mir dieser dabei, gegen meine langjährige Essstörung anzukämpfen. Iss besser - nicht weniger.