Kokosnuss Porridge

Hallo an alle!

Heute hatte ich mal wieder Porridge anstatt Birchermuesli, ich muss sagen ich liebe beides! Also bin ich etwas kreativ geworden und hier das Rezept! Ein cremiger und kokosnussiger Porridge. Mmmmh!

Zubereitung: Einweichen über Nacht | Kochzeit: ca 10-20 Minuten | 1 Portion

Zutaten

  • 1/2 oder 1 Tasse gerollte Haferflocken
  • 1 oder 2 Tassen Flüssigkeit (z.B.: pflanzenbasierte Milch, Wasser, usw. Menge kommt auf die Menge der Haferflocken an)
  • 1 TL Bourbon Vanille
  • 1 oder 2 EL Kokosnussjoghurt, mehr, wenn ihr es cremiger wollt
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Als erstes, weicht die Haferflocken über Nacht in Wasser ein, bitte beachtet, dass sie ganz mit Wasser bedeckt sein müssen.
  2. Am nächsten Morgen, gießt die Flüssigkeit in einen mittleren Kochtopf und gebt den Zimt, die Vanille und die Haferflocken dazu. Kocht diese Mischung, bis die Flüssigkeit komplett von den Haferflocken aufgenommen wurde, oder einfach bis ihr eure Lieblingskonsistenz erreicht. Rührt das Kokos-Joghurt unter, gießt den Haferbrei in eine Schüssel und verwendet Topping eurer Wahl! Enjoy!

Ich habe rohe Schokolade und eine Pflaume verwendet und es war himmlisch!

Bitte vergesst nicht die Rezepte auf Instagram mit #cinnamonappls und @cinnamonappls zu taggen, damit ich eure Kreationen sehen kann! ????

Vielleicht wollt ihr mal auf meinem Blog www.somebitsandbobs.com vorbeischauen!

Alles Liebe,

eure Katie, xx

 

Katie

Hallo! Ich bin Katie, 13 Jahre alt und teile meine Liebe zu Foodfotografie und dem Erfinden von Rezepten mit euch. Mein eigener Blog ist: www.somebitsandbobs.com und mein Instagram-Account lautet @cinnamonappls. Ich liebe es mein Hobby mit allen von euch zu teilen und hoffe, ihr habt Spaß, mir dabei zuzusehen!