Schluss mit dem Verlangen nach Süßem -- ein für alle Mal.


Manchmal scheint es so als wären die Süßigkeiten stärker als man selbst. Vor allem in stressigen und emotionalen Situationen gerät der Konsum gerne aus dem Ruder.

Der #1 Guide "Schluss mit Zucker" zeigt dir wie du deinen Zuckerkonsum nachhaltig reduzierst und dein Verlangen nach Süßem durch gesündere Gewohnheiten minimierst. Dieser Guide ist für all diejenigen gedacht, die dem Zucker den Kampf ansagen wollen, die ihre unerwünschten Gewohnheiten verändern wollen, die über mehr Energie und Leistung im Alltag verfügen und die Kilos wie Butter schmelzen lassen möchten.

Jetzt Schluss mit Zucker machen

Eine Umstellung, die lebensverändert ist.

Ganz egal, ob sie Gewicht verloren haben, über mehr Energie im Alltag verfügen oder einfach nur ihre unerwünschten süßen Gewohnheiten losgeworden sind -- die positiven Resultate der "Schluss mit Zucker" Leser sind einfach verblüffend.

M.Sc. Susann Michaelis

In unserer Generation heute, sehen wir jedoch fast keine Lunchbox mehr ohne Süßigkeiten, Schokolade oder zuckerhaltige Lebensmittel. Und selbst beim Kinderarzt wird der kleine Piks der Impfung mit einem Griff in das Gummibärchen-Glas belohnt. Wir werden überall mit ungesunden und zuckerreichen Lebensmittel überflutet und könnten sie rund um die Uhr und unbegrenzt verzehren, denn der nächste Supermarkt oder Spätshop ist oft nur einen Steinwurf entfernt. Eine gefährliche Konstellation aus psychischen und sozialen Bedingungen, gepaart mit gewaltiger Medienpräsenz machen Zucker heute zu einem Hauptbestandteil unserer modernen Gesellschaft – den es gründlich zu hinterfragen gilt.
Damit wir es dennoch schaffen können, nicht in dieser Flut von Süßigkeiten, Zucker und industriellem Fast Food unterzugehen, brauchen wir Rettungsleinen und Leuchttürme, wichtige Informationen, so wie diesen Guide, die uns sicher und gesund, Schritt für Schritt durch den Lebensmittel- und Zuckersturm in gesunde und vitale Fahrwasser leiten.
Ich wünsche Ihnen/Dir viel Erfolg auf dem neuen zuckerfreien Weg!

M.Sc. Susann Michaelis
Gesundheitswissenschaftler, Functional Health Coach und Berater in Spitzensport und Industrie

Maximilian, 25, Kaufmann

Dieses Buch ist nicht nur ein Buch was man von Anfang bis Ende liest & dann im Regal verstauben lässt, sondern ein Buch was den Menschen die Augen öffnen soll! Mir hat es die Augen geöffnet & meine Wahrnehmung auf Zucker hat sich um 180 Grad gewendet.

Ich habe diese niedergeschriebenen Informationen & die guten Gedanken mit in mein Leben integriert & Ich werde es auch vorleben für ein gesundes Leben.

Maximilian, 25, Kaufmann

Viktoria, 29, Projektleiterin

Ich wollte schon lange meine Ernährung zuckerfrei oder zumindest fast zuckerfrei gestalten, wusste aber nie, wie genau ich das anstellen soll.
Das Buch hat genau die richtigen Tipps um diesem Ziel näher zu kommen. Gerade die Produktempfehlungen helfen einem die Umstellung zu schaffen. Es werden alle Zuckerarten aufgezählt, sodass man weiß worauf man achten sollte. Ich hab früher immer auf die Kalorien und das Fett geachtet, jetzt ist mir viel wichtiger wie viel Zucker ein Produkt hat. Das Buch begleitet mich durch jeden Tag. Einfach super!

Viktoria, 29, Projektleiterin

Reduziere deinen Zuckerkonsum und staune über die Resultate!

Der Guide geht weit über die alleinige Reduktion von Zucker. Du lernst ebenfalls, wie du generell gesunde Gewohnheiten entwickelst und so ein Leben mit maximalem Wohlbefinden und sprudelnder Energie im Alltag leben kannst.

Katharina, 20, Studentin

Durch den struktierten Plan aus der 21 Tage Challenge habe ich einen Fahrplan mit dem ich keine Zeit mehr verschwende und optimal meine gesamte Woche planen kann. So kann ich trotz meinem beschäftigtem Leben gesund essen! 

Katharina, 20, Studentin

Jetzt Schluss mit Zucker machen



Warum "Schluss mit Zucker"?


  • Für mehr Energie im Alltag.
  • Um das Verlangen nach Süßem abzulegen.
  • Für weniger Hüftgold.
  • Für deine Gesundheit.
  • Um gesünder zu leben.
  • Für besseren Schlaf.
  • Um gesünder zu kochen.
  • Damit du deine Beziehung zum Essen wiederfindest.
  • Um emotionales Essen in Zukunft zu vermeiden.
  • Für ein gesünderes und klareres Hautbild.


Nachhaltige Veränderungen deiner Gewohnheiten garantiert!

Damit es nicht nur bei einem Guide bleibt, den du liest und danach für immer vergisst, sind nicht nur die aktuellsten Schritte aus der Verhaltenspsychologie enthalten (S.39), sondern weitere zusätzliche Dokumente zur Dokumentation, Planung und Überprüfung enthalten (zum Ausdrucken).

Der Guide ist ausschließlich digital und sofot
auf bis zu drei Deiner Lieblingsgeräte verfügbar!
(+ 3 Dokumente zum Ausdrucken)

 

Jetzt Schluss mit Zucker machen


Was du in diesem Guide auch lernst

„Es ist die Gesundheit, die der wahre Reichtum ist, nicht Gold- oder Silberstücke.“

  • Wie du dein Verlangen nach Süßem ablegst (S.38 ff.)

    Manchmal scheint es wirklich so als das Süßigkeiten stärker sind als du selbst. Durch die Veränderung deiner Gewohnheiten und einer nachhaltigen Umstellung deiner Ernährung wird sich dein Verlangen nach Süßem stark reduzieren. Durch die Runterregulierung deiner Süßschwelle wirst du auf viele Süßigkeiten gar keinen Appetit mehr haben, da sie dir als zu süß vorkommen werden (was sie auch eigentlich sind).

  • Was die wirklichen Gründe für Heißhungerattacken sind und welche Rolle Zucker dabei spielt (S.32 ff.)

    Heißhungerattacken sind vor allem ein Phänomen unserer westlichen Ernährungsgewohnheiten und einer Armut an Ballaststoffen. Auch der Konsum von Zucker spielt eine Rolle bei Heißhungerattacken. Im Kapitel „Zucker und Heißhungerattacken“ erfährst du mehr dazu und lernst wie du Heißhungerattacken auf ein absolutes Minimum reduzierst.

  • Wie du nährstoffreiche und himmlisch schmeckende Gerichte für die ganze Familie kochst (S.62 ff.)

    Die Rezepte sind kinderleicht nachkochbar und für die gesamte Familie geeignet. Sobald du dir die Gewohnheit aufgebaut hast täglich frisch zu kochen wird es dir immer leichter fallen gesund aber auch schnell zu kochen. Der Guide ist der perfekte Kickstart dafür.

  • Wie du dem Teufelskreislauf Zucker entkommst (S. 44 ff.)

    Ein Großteil der Menschen macht den Fehler, dass sie von heute auf morgen auf Dinge verzichten. Wenn du diese Strategie befolgst wirst du schnell bemerken das deine Gewohnheiten stärker sind als du selbst. Du wirst lernen zu verändern und nicht zu verzichten und so nachhaltige Veränderungen bewirken.

  • Wie du emotionales Essen ein für alle mal beendest (S. 35 ff.)

    Bereits seit einem sehr jungen Alter sind wir emotional mit unserem Essen verbunden. Als Kinder bekamen wir oftmals Süßigkeiten, um uns aufzumuntern, wenn wir traurig waren oder um unser gutes Verhalten zu belohnen. Auch die großen Feste wie Halloween, Ostern, Valentinstag oder unser Geburtstag sind ums Essen fokussiert. Im Kapitel „Zucker und emotionales Essen“ machen wir diesem Problem ein Ende.

  • Wie du mittels einfacher Planung gesünder, zuckerfrei und leistungsfähig lebst (S.66 ff.)

    Für die Planung und nachhaltige Veränderung deiner Gewohnheiten sind die drei Dokumente kreiert worden, die nicht nur die aktuellsten Schritte aus der Verhaltenspsychologie beinhalten, sondern auch eine hervorragende und schnelle Planung für die Woche ermöglichen.

Jetzt Schluss mit Zucker machen


Gesunde und leckere Rezepte, die du und deine Familie lieben werden!

 

Vollwertige Rezepte versorgen dich mit den Nähr- und Vitalstoffen, die dein Körper für Höchstleistungen benötigt.

Du musst kein Chefkoch sein, um diese leckeren Gerichte nachzukochen!

Jetzt Schluss mit Zucker machen



  • q-iconSind die Rezepte auch für Veganer oder Vegetarier geeignet?

    Ja, der Großteil der Rezepte sind pflanzliche Rezepte. Es ist für jedermann etwas dabei. Die Rezepte können ebenfalls schnell nach Bedarf abgeändert werden.

  • q-iconDarf ich Obst essen?

    Selbstverständlich. Obst wird nicht zu der Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation gezählt. Näheres zu diesem Thema erfährst du im Buch.

  • q-iconSind die Rezepte auch für meine Familie und Kinder geeignet?

    Die Rezepte sind für die gesamte Familie konzipiert. Sowohl eine Familie als auch ein begnadeter Sportler können die Rezepte verwenden. Kinder werden besonders die legendären Foodoholic Schoko-Pancakes lieben!

  • q-iconWerde ich Gewicht verlieren?

    Ja, die positive Nebenwirkung von der Reduktion/Meidung von Zucker und einer allgemeinen Ernährungsumstellung ist das nachhaltige Schmelzen von unerwünschten Kilos.


Jetzt Schluss mit Zucker machen