Schoko-Bohnen Brownies: Gesünder genießen ohne schlechtes Gewissen

Mal ehrlich, wer liebt keine Brownies?

In den meisten Rezepten oder Fertigprodukten befinden sich allerdings eine MENGE Zucker sowie Auszugsmehle oder Industriefette.

Das folgende Rezept ist nicht nur frei von Zucker, Weißmehl, Öl, etc. sondern auch ratzfatz fertig! Da die Grundlage aus Bohnen (am besten sind Kidney-, Azuki oder weiße Bohnen) besteht, sind die Brownies unglaublich ballaststoffreich. Ich habe diese entweder als Snack, oder zum Frühstück gegessen. Auch meine Familie liebt sie!

Also ab in die Küche.

Aus dem Rezept entstehen circa 6 mittelgroße Brownies – wenn du mehr möchtest, nimm einfach die doppelte Menge an Zutaten! 

Ihr benötigt: 

  1. Eine Dose (Kidney)Bohnen (240g Abtropfgewicht)
  2. 30g Dinkelvollkornmehl
  3. 30g (veganes) Schokoprotein (z.B. von PUR YA oder Super Nutritions) wenn ihr kein Proteinpulver besitzt, es durch Mehl ersetzen, jedoch müsst ihr sie dann wahrscheinlich etwas mehr süßen 
  4. 2-3 gehäufte TL stark entöltes Kakaopulver (zuckerfrei)
  5. Für die extra Süße: Eine halbe Banane/3 Datteln
  6. Wasser
  7. Gewürze nach Wahl (z.B Ceylon Zimt, gemahlene Vanille, etc.)
  8. Optional Toppings: z.B Obst (Beeren), Nüsse, Maulbeeren, etc. 

Nun ist es ganz simpel.

Den Backofen auf 200°C bei Ober-/Unterhitze vorheizen. Ihr müsst zunächst die Bohnen gut abwaschen, und dann mit allen Zutaten mixen – nach und nach Wasser hinzugeben. So viel, dass eine cremige Masse entsteht.

Probiert am besten zwischendurch, ob es euch süß genug ist, je nachdem könnt ihr dann noch etwas für die Süße hinzugeben. Eine kleine Aufbackform mit Backpapier auslegen, und die Masse gut verteilen und glatt streichen.

Je nachdem eure Toppings auf die Creme streuen, und dann für circa 25-35min backen.

schoko-bohnen-brownies schoko bohnen brownies Schoko-Bohnen Brownies: Gesünder genießen ohne schlechtes Gewissen schoko bohnen browniesschoko-bohnen-brownies-2 schoko bohnen brownies Schoko-Bohnen Brownies: Gesünder genießen ohne schlechtes Gewissen schoko bohnen brownies 2Lasst es euch schmecken! 🙂

Ein Rezept von Eva ♥

 

Eva

Meine Liebe zu einem gesundem Lebensstil, der eine rein pflanzliche Ernährung und Sport beinhaltet, ist riesig und begleitet mich schon mein ganzes Leben. Außerdem hilft mir dieser dabei, gegen meine langjährige Essstörung anzukämpfen. Iss besser - nicht weniger.