Soja-freier, veganer Wok

Hallo, ich bins wieder mal! 🙂

Also um anzufangen, ich kann mich erinnern, dass wir immer gerne Wok-Gerichte gegessen haben. Als ich kleiner war (und noch nicht vegan) haben wir meistens Huhn und weißen Reis dazugegessen. Mittlerweile lasse ich natürlich das Huhn weg! 😉 Ich muss sagen, ich vermisse es kein bisschen. Da wir auch so gut wie nie Sojasauce daheim haben, musste ich improvisieren und eine Sauce ohne Soja verwenden. Aber ich werde mir überlegen, Kokosnuss Aminos zu kaufen, da diese echt interessant aussehen und das Ganze sich auch gut anhört 🙂

Aber jetzt verrate ich euch einmal das Rezept:

Zubereitung: 5 Minuten | Kochzeit: ca. 10 Minuten (mehr, wenn ihr auch noch Reis dazu wollt) | 1 Portion

Zutaten:

  • 2-3 Tassen frisches/tiefgekühltes Gemüse (Ich habe Brokkoli, Erbsenschoten, Erbsen und Champignons verwendet)

Für die Sauce:

  • 2 EL Balsamico
  • 4 EL Wasser
  • 1/4 TL von Cayenne Pfeffer und Kreuzkümmel
  • bei Bedarf: 1/4 TL feines Himalaya-Salz

Außerdem:

  • 1/2 Tasse Reis (Ich habe schwarzen Reis verwendet)

Zubereitung:

  1. Als erstes, kocht den Reis. Vorausgesetzt, ihr wollt welchen, natürlich! Für genaue Anweisungen, schaut sicherheitshalber auf der Verpackung nach.
  2. Wenn der Reis fast ganz fertig gekocht ist, heizt eine Pfanne auf mittlerer Hitze an und fügt das Gemüse hinzu. Wenn die Champignons Wasser lassen und das Gemüse durchgekocht ist, gebt die Sauce dazu und rührt für ca 1 Minute. Dann gebt alles gemeinsam in eine Schüssel, toppt bei Belieben alles mit etwas Sesam und genießt es!

Ich hoffe euch schmeckt das Rezept! Wenn ihr es nachkocht, bitte vergesst nicht, mich auf Instagram mit @cinnamonappls und #cinnamonappls zu taggen, damit ich eure Kreationen sehen kann!

Danke!!

Schaut doch auch einmal auf meinem Blog für mehr Rezepte vorbei! www.somebitsandbobs.com

Eure Katie 🙂

Soja-freier, veganer Wok Soja-freier, veganer Wok img 8183
Soja-freier, veganer Wok Soja-freier, veganer Wok img 8184 2

Katie

Hallo! Ich bin Katie, 13 Jahre alt und teile meine Liebe zu Foodfotografie und dem Erfinden von Rezepten mit euch. Mein eigener Blog ist: www.somebitsandbobs.com und mein Instagram-Account lautet @cinnamonappls. Ich liebe es mein Hobby mit allen von euch zu teilen und hoffe, ihr habt Spaß, mir dabei zuzusehen!