Dieser heiße Kakao ist Vegan und enthält weder Zucker noch Milch

Hättest du gewusst, dass…

  • ein handelsüblicher Kakao oft bis zu ~80g Zucker auf 100g enthält
  • eine einzige Portion dieser Trinkschokolade bereits den maximalen Tagesbedarf an Zucker zu 85% erfüllt
  • Schokolade und Kakao eigentlich ein Superfood sind und früher in der Apotheke verkauft wurden?
  • Schokolade früher keinen Zucker enthielt?
  • Es eine gesunde und Vegane Variante zum „normalen“ Kakao/Trinkschokolade gibt?

 

Veganer zuckerfreier Kakao veganer kakao ohne zucker Dieser heiße Kakao ist Vegan und enthält weder Zucker noch Milch veganer kakao

Zutaten:

  • 300ml Hafermilch oder Mandelmilch (zuckerfrei)
  • 1 EL Bio Backkakao oder normalen Backkakao
  • Das Mark einer Vanilleschote
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1 Hand voll Cashewkerne

Zubereitung:

  1. Hafermilch oder Mandelmilch kurz erhitzen
  2. Backkakao und Zimt hinzugeben
  3. Vanillemark aus der Vanilleschote trennen
  4. Mit einem Löffel als vermischen
  5. Eine Hand voll Cahsewkerne und eine Banane zusätzlich zum zuckerfreien, Veganen Kakao verzehren

Teile das Rezept mit jemanden mit dem du zusammen diesen Kakao ausprobieren willst!

Florian Kaminski

Autor und Gründer von Foodoholic. Spielt seit dem 4. Lebensjahr Badminton. Trainierte und lernte auf der erfolgreichsten Sport-Eliteschule Deutschlands und kurzzeitig am Olympiastützpunkt. 10-facher Berliner Meister, 8-facher Berliner Vize Meister, 4-facher Norddeutscher Meister, 3. Platz Deutsche Meisterschaft uvm. Studiert Inter. Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie. Ausbildung zum Gesundheitsberater in Planung. Ist beeindruckt vom Buddhismus und liebt das Kochen mit frischen und regionalen Produkten. Besitzt über 100+ fremdsprachige Ernährungs-, Philosophie- und Kochbücher. Hat in 12 Jahren Leistungssport von A-Z fast alles ausprobiert. Setzt auf eine vitalstoffreiche, vollwertige und auf Pflanzen basierte Ernährung. Liebt 92%-ige Schokolade und qualitativ hochwertiges Fleisch. Reduziert seinen Zuckerkonsum auf ein Minimum, setzt auf hochqualitative Fette, trinkt keine Milch und vermeidet Auszugsmehle und Fabrikfette.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.